Sektgläser

Kleiner Barcelona Silvester Reiseführer

Silvester in einer Traumstadt für den Traumstart in das neue Jahr. Damit alles glatt läuft sind hier ein paar Silvester Infos.

Allgemeine Information 

  1. Wie wir alle wissen, ist in Barcelona so einiges los, ob Touristen von weit her, oder Anwohner, die Stadt ist gut besucht. Natürlich gilt das auch für Silvester. Solltest Du also spezifische Wünsche haben was Dein Programm angeht, lohnt es sich durchaus rechtzeitig Tickets für Sehenswürdigkeiten oder Events zu kaufen. So kannst Du stundenlange Wartezeiten umgehen. Dasselbe gilt auch für Restaurantbesuche, hier lohnt es sich im Voraus zu reservieren und pünktlich da zu sein. 
  2. Seit der Corona Zeit kann es zu Änderungen kommen, was die Besucherzahlen, oder maximale Besuchsdauer angeht. Außerdem muss man für den Eintritt in einigen Sehenswürdigkeiten einen negativen Corona Test, eine Impfung oder den Nachweis der Genesung vorzeigen.

 

Partys

Reisegäste am feiern

In Barcelona und Umgebung gibt es zahlreiche Partymöglichkeiten. MANGO Tours lädt Dich in die Partyhochburg Lloret de Mar ein, wo im Beachclub und im St.Trop gefeiert wird. Doch auch in Barcelona gibt es einige Top Clubs, wie das Razzmatazz, der Club Opium oder das W Barcelona.  

Öffentliche Plätze und Viertel

Feuerwerk, Silvester

Die wohl größte öffentliche Silvesterparty in Barcelona ist jedes Jahr am Plaza de España, die sich mit der Silvesterparty am Brandenburger Tor vergleichen lässt. Dort startet auch das offizielle Silvesterfeuerwerk der Stadt. Das Feuerwerk lässt sich auch vom Hausberg Montjuic oder dem Park Güell wunderbar beobachten. Eine ähnliche Veranstaltung gibt es am Plaça de Catalunya. Auch der Strand ist wunderbar für den Jahreswechsel geeignet.

Restaurants

Tapas

Wer lieber entspannt in das neue Jahr feiern möchte, kann den Abend gemütlich in einem der zahlreichen Restaurants der Innenstadt verbringen. Auch Sky Bars eignen sich dafür wunderbar. Besonders wichtig ist die Reservierung, die unbedingt im Voraus stattfinden sollte.

Wo feiert man Silvester in Barcelona?

Aktivitäten und Öffnungszeiten an Silvester und Neujahr

1. Geschäfte

Flaniermeile

In Barcelona ist der 31.12. ein ganz normaler Arbeitstag, manche Geschäfte schließen etwas früher, an sich ist der letzte Tag des Jahres jedoch ganz gut zum Bummeln geeignet. Der 1. Januar hingegen ist ein Feiertag, an dem die meisten Geschäfte geschlossen haben. Glücklicherweise kannst Du auch zu Silvester noch etwas Weihnachtsstimmung genießen, denn es gibt einige Weihnachtsmärkte, die sogar noch bis zum 6. Januar geöffnet sind.

2. Sehenswürdigkeiten

casa batlo bei Nacht, Barcelona, Lichterrundfahrt, Architektur, Antoni Gaudí

Die meisten Sehenswürdigkeiten haben geöffnet, einige schließen am 31.12. etwas früher. Viele Bauwerke kann man auch am 1. Januar noch besichtigen, die Museen haben jedoch oft geschlossen. Hier haben wir für Dich eine Übersicht der Öffnungszeiten der größten Attraktionen zusammengestellt. Es lohnt sich trotzdem immer vorher auf der Internetseite vorbeizuschauen.

Sagrada Familia

Kirche

Obwohl die Basilika noch nicht ganz fertig gestellt ist, wartet sie auf Deinen Besuch. Achtung! Die Öffnungszeiten variieren an einigen Feiertagen und werden erst kurzfristig auf der Website der Sagrada Familia veröffentlicht. In der Regel gilt:

Montag bis Sonntag: 09:00 bis 18:00 Uhr

Park Güell

Eingang zum Park Barcelona

Der 17,18 ha große Park ist das ganze Jahr geöffnet und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Montag bis Sonntag: 09:30 bis 19:30 Uhr

Montjuïc

Aussicht über den Hafen

Den Berg kann man sich natürlich das ganze Jahr über ansehen, wer die Seilbahn benutzen und das Schloss besichtigen möchte, sollte seinen Besuch planen.

Seilbahn:
Montag bis Sonntag: 11:00 bis 18:00 Uhr (November bis Februar)

Schloss:
Montag bis Sonntag: 10:00 bis 20:00 Uhr
Ticketshop schließt um 19.30 Uhr

Museu Nacional d’Art de Catalunya

historische Monumente in Barcelona

Im Museu Nacional d’Art de Catalunya wartet jahrtausend alte Kunst darauf von dir entdeckt zu werden. Am 1. Januar ist es geschlossen.

Dienstag bis Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr (Oktober bis April)
Sonn- und Feiertage: 10:00 bis 15:00 Uhr

Letzter Einlass jeweils 30 Minuten vorher

Transport

Kolumbussäule, Straßenverkehr

Glücklicherweise fährt die Metro in der Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar die ganze Nacht durch. Einige Stationen wie Espanya und Catalunya werden vermutlich sehr überfüllt sein. Wenn Du aber nicht zu den Stoßzeiten fährst oder woanders zusteigst, sollte das kein Problem darstellen.

Taschendiebe

Menschenmasse in Fußgängerzone

Wie in jeder anderen großen Stadt gibt es auch in Barcelona einige Taschendiebe, die besonders an Silvester ihr Glück in den großen Menschenmengen versuchen. Gib besonders in den Bahnen und Bahnstationen acht. Außerdem solltest Du unbedingt so wenige Wertsachen, wie möglich mit dabeihaben. Es lohnt sich das nötigste wie Handy, Schlüssel und ein bisschen Geld in einer engen Tasche unter der Jacke oder dem Pullover zu tragen.

Große Menschenmassen

Party

Da Barcelona insbesondere an Silvester gut besucht ist, gibt es einige Hotspots, an denen sehr viel los ist. Für alle die total auf Riesenpartys und einmalige Stimmung stehen also genau das Richtige. Wenn man große Menschenmassen aber nicht super toll findet, sollte man sich an den Plätzen eher am Rand halten, oder sich in Restaurants zurückziehen. Besonders Familien mit kleineren Kindern sollten sich für ruhigere Ecken entscheiden.

Sicherheit in Barcelona

Neujahrsgrüße

Bild in gold mit Hut Happy new year und Champagnerflasche

Damit Du problemlos spanische Neujahrsüße wünschen kannst, haben wir die wichtigsten für Dich zusammengestellt, zum Üben!

Frohes neues Jahr! -  ¡Feliz Año Nuevo!

Frohes neues Jahr! - ¡Próspero Año Nuevo!

Bräuche

In Spanien begrüßt man das neue Jahr unter anderem mit Weintrauben. Deswegen wirst Du in den Supermärkten vermutlich Päckchen mit je 12 Weintrauben finden. Wenn um Mitternacht die Glocken der Kirchen 12 Schläge machen, isst man bei jedem Schlag eine Weintraube. Wer mithalten kann und es schafft alle Weintrauben rechtzeitig zu essen, hat ein neues Jahr voller Wohlstand und Glück.

Silvester Traditionen in Spanien

Feuerwerk, Silvester

Barcelona Silvester

Zum Jahreswechsel am Mittelmeer mit guten Tapas, Feuerwerk und leckerem Rotwein.

zu unseren Barcelona Silvesterreisen
zu unseren Barcelona Silvesterreisen