Wir sind bereit für Euch - unser MANGO Tours Sicherheitsversprechen 

Das Wohl unserer Gäste hat höchste Priorität, Eure Sicherheit liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund arbeiten wir schon immer eng mit unseren langjährigen Bus- und Hotelpartnern zusammen und führen in regelmäßigen Abständen Qualitätskontrollen durch. 

Aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus auf das gesellschaftliche Zusammenleben haben wir unser Reisekonzept an die gegenwärtigen Sicherheitsstandards angepasst. Bezüglich der aktuellen Lage stehen wir in direktem Austausch mit dem DRV, den zuständigen Behörden, sowie unseren langjährigen Partnern im In- und Ausland. Wir orientieren uns an den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts, sowie an den Empfehlungen der führenden Verbände der Bustouristik (RDAgbkDRV). 

Aktuelle Informationen zu Euren Reisen mit MANGO Tours während der Corona-Zeit findet Ihr hier.
Generell werden wir ca. 14 Tage vor Reisebeginn eine finale Überprüfung der Lage durchführen, um die Sicherheit in den Urlaubsländern zu gewährleisten.
 
Unser Sicherheitskonzept 
Da Eure Sicherheit und die unserer Mitarbeiter für uns an oberster Stelle stehen, haben wir gemeinsam mit unseren Partnern relevante Schutzmaßnahmen ausgearbeitet – für ein sicheres Reisen, auch zu Coronazeiten. Generell orientieren wir uns an der AHA-Formel und bauen auf drei Säulen: Abstand halten – Hygiene beachten – Alltagsmasken tragen.

Unsere Reisebusse werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert, außerdem werden ausreichend Pausen gemacht um frische Luft zu schnappen. Im Bus gelten folgende Verhaltensvorgaben zum Schutz aller Reisenden: 

- Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
- Einhaltung der Husten-& Niesetikette 
- Desinfektion der Hände bei jedem Einstieg in den Bus


Das Abstandsgebot wird, im Rahmen der Möglichkeiten und solange die Auslastung des Fahrzeuges dies zulässt, durch die Zuweisung fester Sitzplätze und die gleichmäßige Verteilung der Fahrgäste im Bus gewahrt. Bei Einzelbuchungen, oder Gruppenbuchungen mit ungerader Zahl, bleibt der Nebenplatz frei (gilt nur im Reiseverkehr nicht im Pendel- und Ladeverkehr).*


Auch unsere Partnerhotels halten sich an die vorgeschriebenen Hygienevorgaben zur Zimmerreinigung und -belegung. Euer MANGO Tours Reiseleiter erledigt das Check-In für die gesamte Gruppe, dementsprechend könnt Ihr kontaktlos in Euer Hotel einchecken. Anstatt eines Frühstückbuffets bekommt Ihr beispielsweise Lunchbags vom Hotel gestellt, oder Ihr nehmt das Frühstück in Euren Zimmern zu Euch. 

Während der Ausflüge soll ein Abstand von 1,5 Metern zu fremden Personen eingehalten werden. Diese Regel wird auch von unseren Reiseleitern umgesetzt. 

Unsere MANGO Tours Reiseleiter wurden hinsichtlich des aktuellen Sicherheitskonzepts umfassend geschult. Dementsprechend sind sie gut vorbereitet, Eure Ansprechpartner vor Ort zu sein – auch bezüglich der Hygienestandards.
 
Wir garantieren Euch, in keine Gegend zu reisen, für die eine offizielle Reisewarnung des Auswärtigen Amts vorliegt. Eure Sicherheit und die unserer Mitarbeiter haben stets Priorität! 

Bei der Buchungsbestätigung bzw. mit Euren finalen Reiseunterlagen werdet Ihr ein Handout erhalten, welches unsere geltenden Hygienevorschriften übersichtlich zusammenfasst. 

Mit diesen Maßnahmen und Eurer Hilfe sorgen wir gemeinsam dafür, dass ein sicheres Reisen auch in Zeiten von Corona möglich ist. Wir freuen uns darüber, nun endlich wieder unvergessliche Touren mit Euch genießen zu dürfen!
 
Bei Fragen und Anliegen steht unsere Sicherheitsbeauftragte Hannah Nesgen gerne zur Verfügung.
 
* Beim Reiseverkehr ist die Gruppe ab der letzten Ladestelle geschlossen im Bus. Im Ladeverkehr wechselt die Reisegruppe ggf. beim Anfahren der einzelnen Abfahrtsorte. Der Pendelverkehr erfolgt ausschließlich bei Reisen nach Spanien und Kroatien 
 
 
 

MANGO Tours Hygienekonzept