Paris ist die Stadt der Liebe, aber nicht nur das. Paris zählt zu den schönsten Städten Europas und ist immer eine Reise wert. Die vielen Sehenswürdigkeiten werden dich begeistern und 10 davon wollen wir dir einmal etwas näher vorstellen. 

Der Eiffelturm!

Städtereisen, Paris, Reiseführer, Pflichtprogramm der Sehenswürdigkeiten, Eiffelturm

Das ist wohl die berühmteste Sehenswürdigkeit in Paris, wenn ihr ihn nicht gesehen habt, habt ihr wirklich etwas verpasst. Eigentlich wirkt er von weitem größer als er ist, doch dieser Eisenturm und der Platz davor, werdet euch in Staunen versetzen. Ihr werdet eine ganz besondere Atmosphäre erleben, denn schließlich steht ihr vor einem Bauwerk, dass weltberühmt ist. Die Aussicht vom Eiffelturm solltet ihr genießen, ihr könnt hier ganz Paris überblicken und weit ins Land sehen. Allerdings solltet die Wartezeiten nicht unterschätzen, denn viele Touristen haben natürlich das gleiche Ziel, genau wie ihr!

Sacre Coeur

Städtereisen, Paris, Reiseführer, Pflichtprogramm der Sehenswürdigkeiten, Sacre Coeur

Die Basilika Sacre Coeur steht auf dem Hügel Montmatre und ist vielleicht die schönste Kirche in Europa. Die Architektur erinnert an die römisch-byzantischen Kirchen, dieses Gotteshaus müsst ihr einfach gesehen haben. Zumal die Aussicht hier gigantisch ist und wenn ihr die rund 250 Stufen bis in die Kuppel schafft, wird euch der Ausblick schier den Atem nehmen. Bei schönem Wetter kann euer Blick bis zu 40 km ins Umland streifen.


Der Louvre

Städtereisen, Paris, Reiseführer, Pflichtprogramm der Sehenswürdigkeiten, Louvre

Früher beherbergt der Louvre Kaiser und Könige, doch heute gibt er allerhand Kunstschätzen ein Zuhause. Es ist das drittgrößte Kunstmuseum der ganzen Welt und Werke wie die „Mona Lisa“ sind hier zu sehen. Dieses Museum erstreckt sich über 55.000 Quadratmeter, ihr solltet euch also schon rechtzeitig im Klaren sein, was ihr wirklich sehen möchtet. Das ganze Museum werdet igr nicht „durchwandern“ können, selbst ein ganzer Tag reicht hierzu nicht aus. Die Glaspyramide im Innenhof des Palastes hat sich zu einer eigenständigen Sehenswürdigkeit entwickelt, die du ganz automatisch bewundern kannst.

Nôtre-Dame

Städtereisen, Paris, Reiseführer, Pflichtprogramm der Sehenswürdigkeiten, Notre Dame

Die Kathedrale Notre Dame ist ein Meisterstück gotischer Baukunst, zu einem Besuch in Paris gehört ein Besuch dieser Kirche einfach dazu. Nôtre Dame zieht jeden Tag viele Touristen an, jeder will dieses berühmte Bauwerk sehen. Ein stiller Ort ist es nicht, ihr müsst den Trubel schon mögen, den die Besucher mit sich bringen. Die Architektur wird euch aber auf jeden Fall beeindrucken, die mystischen Wasserspeier und die großen Strebebögen sind weiß Gott nicht zu übersehen. Um den Turm zu besteigen, müsst ihr zwar Eintritt bezahlen, aber es lohnt sich. Jedoch ist sehr viel Wartezeit einzuplanen, es stehen viele Besucher in der Schlange.


Schloss Versailles

Städtereisen, Paris, Reiseführer, Pflichtprogramm der Sehenswürdigkeiten, Versailles

In einem kleinen Vorort von Paris namens Versaille, thront das gleichnamige Schloss. Dieses Prunkschloss gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist wohl das prächtigste Schloss überhaupt. Der Luxus ist schier unendlich und wird euch stark beeindrucken, König Ludwig der XIV wusste eben zu leben. In dem berühmten Spiegelsaal des Schlosses wurde der Versailler Friedensvertrag unterzeichnet.


Der Triumphbogen

 Städtereisen, Paris, Reiseführer, Pflichtprogramm der Sehenswürdigkeiten,Triumphbogen

Auch den „Arc de Triomphe" müsst ihr besuchen, er ist ein Wahrzeichen der Stadt Paris. Unter dem Triumphbogen befindet sich das Grab des unbekannten Soldaten, aus dem täglich die „Flamme der Erinnerung“ steigt. Leider haben der Kreisverkehr um den Triumphbogen und die vielen Touristen die tatsächliche Symbolik schnell vergessen lassen. 


Champs - Élysées

Städtereisen, Paris, Reiseführer, Pflichtprogramm der Sehenswürdigkeiten, Champs

Es ist eine Prachtstraße, die sich vom Louvre bis zum Triumphbogen erstreckt. Hier sind viele Geschäfte, Cafes und Restaurants ansässig, doch es ist eine teure Adresse in Paris. Gegen einen Spaziergang spricht jedoch nichts, gerade zur Weihnachtszeit wird diese Allee farbenfroh beleuchtet und wenn ihr euch nicht zum Einkaufen verleiten lasst, wird Euch diese Prachtstraße auf jeden Fall begeistern.


Moulin Rouge

Städtereisen, Paris, Reiseführer, Pflichtprogramm der Sehenswürdigkeiten, Moulin Rouge

Das Vergnügungs-Etablissement „Moulin Rouge findet ihr in dem ehemaligen Künstlerviertel Montmatre. In dem berühmten Nachtlokal gibt es auch heute noch allerhand Varietee-Aufführungen, die Cancan-Tänzerinnen üben einen ganz besonderen Reiz aus.


Jardin de Luxembourg

Es ist das Naherholungsgebiet der Stadt, hier könnt ihr der Hektik der Großstadt einmal entkommen. Ihr könnt hier gut entspannen und wenn ihr diesen Park im Frühling oder Sommer besucht, werdet ihr eine herrliche Blütenpracht erleben.


Place des Voges

Städtereisen, Paris, Reiseführer, Pflichtprogramm der Sehenswürdigkeiten, Marais

Das ist ein Geheimtipp, denn hier kommen normalerweise nur Einheimische hin. Mischt euch ruhig mal unters Volk, denn dieser Platz bietet euch das wirkliche Pariser Leben. Geschäfte und Cafes reihen sich hier aneinander, ihr werdet viel Spaß haben und die Pariser einmal wirklich kennenlernen.

 

Zurück zur Reiseführer Übersicht:

Städtereisen,Paris,Reiseführer,Übersicht


Zu den Reisen nach Paris:

Städtereisen,Paris,Reiseführer,ParisReisen